Neuer Hafenbagger MODI im Hamburger Hafen an der Überseebrücke. Der neue Bagger steht auf einem flexibel justierbaren Stelzenponton und hat eine Länge von 35m - die maximale Baggertiefe beträgt 23m.


[4363-iLKrgJpiU7] Neuer Hafenbagger MODI im Hamburger Hafen an der Überseebrücke. Der neue Bagger steht auf einem flexibel justierbaren Stelzenponton und hat eine Länge von 35m - die maximale Baggertiefe beträgt 23m. © Christoph Bellin. Der Hafen Hamburg ist ist ein offener Tidehafen und hat eine Fläche von 7236 Hektar. Er ist der größte Seehafen in Deutschland und, nach den Häfen von Rotterdam und Antwerpen, der drittgrößte in Europa. Der Hafen bietet 320 Liegeplätze für Seeschiffe an 35 Kilometer Kaimauer, davon 38 Großschiffsliegeplätze für Container- und Massengutschiffe sowie 97 Liegeplätze an Dalben.

Weitere Bilder aus dem Album Hamburger Hafen + Elbe:

Das Foto befindet sich in folgenden Alben: