Modernes Hochhaus mit Glasfront - alte Garagen; Bilder aus Klaipėda / Litauen.

Ckdmq7kgo4 38464991566 31eb3e4780 l2
[DSC_5835-CkDMq7Kgo4] Modernes Hochhaus mit Glasfront - alte Garagen; Bilder aus Klaipėda / Litauen. © www.christoph-bellin.de mehr anzeigen
Klaipėda - deutsch Memel - ist eine Hafenstadt in Litauen mit ca. 300 000 Einwohner*Innen. Anfang des 13. Jahrhunderts gab es an der Mündung der Dange eine hölzerne Burg der Kuren. 1252 wurde sie vom Livländischen Orden unter Eberhard von Seyne erobert, der an gleicher Stelle die Memelburg errichtete. 1253 wurde neben der Burg unter entscheidender Mitwirkung Dortmunder Kaufleute die Stadt Memel gegründet. 1258 erhielt Memel dann lübisches Stadtrecht. 1328 gingen Burg und Stadt an den Deutschen Orden über, wodurch Memel Teil des preußischen Ordensstaates wurde. 1945 wurde Memel mitsamt dem ehemaligen Memelgebiet in die Litauische SSR eingegliedert und mit dem kurischen Namen Klaipėda benannt.

Weitere Bilder aus dem Album Garagen / Unterstell-Gebäude.:

Das Foto befindet sich in folgenden Alben: