Teterow ist eine Stadt im Landkreis Rostock in Mecklenburg-Vorpommern; Doppelhäuser mit unterschiedlicher Fassadenfarbe in der Gartenstraße.

[1894-M8wkfMiNDD] Teterow ist eine Stadt im Landkreis Rostock in Mecklenburg-Vorpommern; Doppelhäuser mit unterschiedlicher Fassadenfarbe in der Gartenstraße. © Christoph Bellin Die Stadt liegt in einer Senke in der Mecklenburgischen Schweiz am Teterower See und ist der geographische Mittelpunkt von Mecklenburg-Vorpommern. Südwestlich von Teterow entspringt die Kleine Peene und fließt in den Mühlenteich. Um 1230 wurde die Stadt angelegt. Stadtkirche St. Peter und Paul entstadt ca. 1270 und ist ein typischer Bau der norddeutschen Backsteingotik. Das neubarocke Rathaus wurde 1910 – nach dem Abriss des 1708 gebauten alten Rathauses – am Marktplatz errichtet. Die Stadtmühle Teterow wurde 1800 gebaut; sie beherbergt heute eine Gaststätte und ein Kulturzentrum. Die beiden Stadttore, das Rostocker und das Malchiner Tor sind aus dem 14. Jahrhundert und gotische Backsteinbauten. Teterow hat bei einer Fläche von 47 km² ca. 8330 Einwohner*Innen.

Auswahl aus der Domain

Das Foto befindet sich in folgenden Alben: