Schönhausen, Elbe ist eine Gemeinde im Landkreis Stendal in Sachsen-Anhalt.

[4888-2iqQJDJUXe] Schönhausen (Elbe) ist eine Gemeinde im Landkreis Stendal in Sachsen-Anhalt. © Christoph Bellin Trotz seiner ostelbischen Lage zählt Schönhausen (ohne Ortsteile), wie auch das nahe Fischbeck, historisch zur Altmark. Schönhausen wurde am Anfang des 13. Jahrhunderts vom Bischof von Havelberg gegründet. Ältestes Gebäude des Ortes ist die 1212 geweihte romanische Backsteinkirche. Nach der Reformation kam Schönhausen an das Kurfürstentum Brandenburg. 1562 wurde der Ort Eigentum der Bismarcks, wo 1815 auch Otto von Bismarck geboren wurde. Rittergut und Schloss Schönhausen I wurden 1945 entschädigungslos enteignet. Am 2. August 1958 wurde das Schloss I auf Betreiben der DDR-Führung, die es als Symbol des preußischen Militarismus ansah, gesprengt.Ein Seitenflügel, genannt Torhaus, blieb erhalten. Einrichtungsgegenstände des Schlosses wurden Bestand des jetzigen Schönhausener Bismarck-Museums. In Schönhausen leben auf einer Fläche von 74 km² ca. 2100 Menschen.

Die chronologisch folgenden Bilder

Das Foto befindet sich in folgenden Alben: