Der Nationalpark Jasmund liegt auf der Halbinsel Jasmund im Nordosten der Insel Rügen im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern.

[1320-zWCu4jjXxj] Der Nationalpark Jasmund liegt auf der Halbinsel Jasmund im Nordosten der Insel Rügen im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern - er besteht seit 1990. © Christoph Bellin Der Nationalpark ist 3003 Hektar groß und seit 2011 gehört ein Teil des Buchenwalds des Parks zum UNESCO-Welterbe. Das Gebiet des Nationalparks Jasmund umfasst den mit ursprünglichem Buchenwald bestockten Höhenrücken der Stubnitz nördlich der Hafenstadt Sassnitz mit der Kreide-Kliffküste. Der markanteste Punkt des Nationalparks ist der 118 Meter hohe Kreidefelsen Königsstuhl - die Kreideküste von Jasmund wurde 2006 in die Liste der 77 ausgezeichneten Nationalen Geotope aufgenommen. Seit seiner Entstehung 1990 zieht der Nationalpark Jasmund jährlich Hunderttausende von Besuchern an. Entlang der Küstenlinie verläuft oberhalb des Steilufers der Hochuferweg, welcher zum Wandern genutzt werden kann. Im März 2004 wurde das Nationalpark-Zentrum Königsstuhl eröffnet.

Auswahl aus der Domain

Das Foto befindet sich in folgenden Alben: