Blick über die Felder am Stadtrand von Roßlau, ein Fahrradfahrer fährt auf einem Feldweg durch ein Kornfeld.

Nujgtvpm29 34053593451 6d8f22c329 l2
[5779-nuJgTvpM29] Blick über die Felder am Stadtrand von Roßlau, ein Fahrradfahrer fährt auf einem Feldweg durch ein Kornfeld. © www.christoph-bellin.de mehr anzeigen
Roßlau (Elbe) war bis zum 30. Juni 2007 eine eigenständige Stadt im Land Sachsen-Anhalt, ab dem 1. Juli 2007 wurde Roßlau mit der Stadt Dessau zusammengelegt. Rosslau ist jetzt ein Stadtteil der neugegründeten Stadt Dessau-Roßlau. Roßlau hat eine Fläche von 6,8 km² und kanpp 15 000 EinwohnerInnen. Dessau-Roßlau ist eine kreisfreie Stadt, die nach dem Zusammenschluss von Dessau und Roßlau 2007 entstanden ist. Dessau war die Hauptstadt und Residenz des Fürsten- und späteren Herzogtums Anhalt-Dessau bzw. Anhalt. Die Stadt Dessau-Roßlau hat eine Fläche von 245 km² und ca. 83 000 EinwohnerInnen.

Weitere Bilder aus dem Album gefiltert II:

Das Foto befindet sich in folgenden Alben: