Bauhausgebäude Dessau - Schulgebäude für die Kunst-, Design- und Architekturschule Bauhaus; erbaut 1926 nach Plänen von Walter Gropius.

3n7t1jirer 33467546353 3caed7b6bd l2
[7401-3N7t1jiREr] Bauhausgebäude Dessau - Schulgebäude für die Kunst-, Design- und Architekturschule Bauhaus; erbaut 1926 nach Plänen von Walter Gropius. Die Bauhausstätten in Dessau und Weimar gehören seit 1996 zum UNESCO-Welterbe. © www.christoph-bellin.de mehr anzeigen
Das Staatliche Bauhaus wurde 1919 von Walter Gropius in Weimar als Kunstschule gegründet. 1925 erfolgte der Umzug nach Dessau - 1926 wurde das neue, von Walter Gropius entworfene Bauhausgebäude eingeweiht und die ebenfalls von Gropius entworfenen „Meisterhäuser“ errichtet. Nach Art und Konzeption war das Bauhaus damals etwas völlig Neues, da es eine Zusammenführung von Kunst und Handwerk vornahm. Das Bauhaus bestand von 1919 bis 1933 und gilt heute weltweit als Heimstätte der Avantgarde der Klassischen Moderne auf allen Gebieten der freien und angewandten Kunst. Dessau-Roßlau ist eine kreisfreie Stadt, die nach dem Zusammenschluss von Dessau und Roßlau 2007 entstanden ist. Dessau war die Hauptstadt und Residenz des Fürsten- und späteren Herzogtums Anhalt-Dessau bzw. Anhalt. Die Stadt Dessau-Roßlau hat eine Fläche von 245 km² und ca. 83 000 EinwohnerInnen.

Weitere Bilder aus dem Album (fast) schwarz weiss / black & white:

Das Foto befindet sich in folgenden Alben: